Preise für Betreuungsleistungen

Mit Betreuungsleistungen können Sie Ihrem an Demenz erkrankten Angehörigen und sich eine Auszeit vom Pflegealltag gönnen oder aber einzeln oder gemeinsam etwas unternehmen. Ihr Pflegedienst Herms ist hierbei Ihr vertrauensvoller Partner an Ihrer Seite.

 

Klassischer Weise werden Betreuungsleistungen zuvor von der Pflegekasse bewilligt. Dieses findet im Rahmen der Festlegung des Pflegegrades durch den Gutachter des Medizinischen Dienstes der Krankenkassen statt.

 

Wird ein Pflegegrad bewilligt, stehen monatlich 125 Euro Entlastungsbetrag zur Verfügung.  Hinzu kommt noch, dass Sie einen jährlichen Betrag in Höhe von bis zu 2.418 Euro zur Verfügung haben, mit dem sich u.a. auch Betreuungsleistungen finanzieren lassen (Verhinderungspflege). Hier ist jedoch mindestens Pflegegrad 2 oder höher notwendig.

 
Nummer Leistung Einzelbetreuung Einzelpreis
     
32 Eine Stunde Betreuung durch eine Pflegekraft      35,00 €
   zzgl. Wochenend- und Nachtzuschlag      €
34 Anfahrtspauschale bei Betreuungsleistungen je Einsatz      2,14€
35 Fahrtkosten während eines Einsatzes je Kilometer (ohne Anfahrt)      0,40 €
 
Nummer Leistung Gruppenbetreuung Einzelpreis
     
32a Demenzcafe (gegenwärtig in Planung)      - €

Weiterführende Links